German Stories | Das Abenteuer

0
369
views

„Anna, hast du nach der Schule Zeit?“, fragte Adrian.

„Ja, warum?“

„Ich habe einen tollen Ort an der Stadtgrenze gefunden. Es wäre schneller zu erreichen, wenn wir Fahrrad führen. Und trage bitte eine Jacke. Heute Abend regnet es vielleicht.“

Anna und Adrian hatten sich erst Anfang des Schuljahres kennengelernt. Ihr Chemielehrer hatte sie zufällig für ein Projekt zusammengebracht, und seit diesem Zeitpunkt verstanden sie sich prächtig. Sie verbrachten gemeinsam Zeit nach der Schule, um Filme Anzusehen und um zu jammen. Dabei spielte er Gitarre und sie, Bassgitarre. Während der letzten Monate wurde für Adrian klar, dass er in ihr mehr sah. Sie hatten immer spontane und spannende Gespräche, die oft zum Lachen gebracht hatten. Zusätzlich hatte er dieses unerklärliche, leichte Gefühl wenn er mit ihr zusammen war. Er war tief in Gedanken versunken als Anna nach zwei Stunden in einer blauen Jacke ankam.

Sie waren mit ihren Fahrrädern eine Stunde unterwegs, bis sie die Stadtgrenze erreichten. Dort stand ein Hügel, der mit Stacheldraht abgesperrt.

„Sorge dich nicht. Ich bin hier schon durchgegangen. Es ist ganz einfach und es werde sich lohnen.“ Anna hatte natürlich keine Sorge, aber ihr gefiel, sich ihn sie sorgte. Nachdem sie den Stacheldraht durchquert hatten, gingen die Beiden durch Gebüsche und Bäume bis auf den Gipfel von dem eine atemberaubende Aussicht auf ihre Stadt hatten.

„Adrian! Was für ein Ausblick! Wie hast du diesen Ort entdeckt?“

„Du weißt, ich liebe es spontan mit meinem Fahrrad zu fahren, ohne Zielort. Einmal war ich hier und bin ich neugierig geworden. Deswegen war ich hochgegangen. Und als ich die Aussicht sah, war mein erster Gedanke, dich hierher zu bringen.“

Während er das sagte, begann es zu regnen.

„Ich sagte dir: Nimm deine Jacke!“, sagte Adrian mit einem Lächeln, während er Annas Hand nahm. In diesem Moment verstanden die Beiden, dass ihr Abenteuer gerade erst begonnen hatte.

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here