German Stories | Das unvergessliche Halloween

0
352
views

Oktober ist Henrys Lieblingsmonat, weil der mit seinem Geburtstag beginnt und mit dem besten Feiertag des Jahres endet.

Henry liebt Halloween. Jedes Jahr versucht er ein besseres Kostüm zu tragen: im Jahr 2015 war er Pilot, im Jahr 2016 war er Matrose. 2017 war ein glückliches Jahr, weil er einen echten – oder fast echten – NASA-Raumanzug in einen Second-Hand-Laden gefunden hat, eine Besonderheit dass machte ihm selbstbewusst für den kommenden Halloween Party.

Henry wohnt in New York City, wo viele Halloween Partys gibt, aber jedes Jahr geht er immer an die gleiche Party, die findet in einer luxuriösen Dachterrasenwohnung in der Mitte des Manhattans statt. Die Party ist exklusiv, die Einladungen sind limitiert, aber Henry ist ein absolute Promi. Er hatte zweimal in den letzen zwei Jahren den “Bestes Köstum”-Preis getragen, und als Regel bekommt der Gewinner eine automatische Einladung für nächstes Jahr. Und so, am 31. Oktober 2016, ging Henry als NASA-Astronaut zur diesen familiären Wohnung mit Erwartungen zu hoch, sie könnten das Weltraum berühren.

Bei Mitternacht war die Party in vollem Gang. Alkohol und Drogen waren überall, aber Henry hatte nur den Köstumpreis im Kopf. Er nimmt keine Drogen, er trinkt nicht viel. Dieser Nacht hatte er der ganzen Zeit nur viel geguckt ob eine Konkurrenz gab. Seiner Meinung nach, sein Kostüm war das Beste. Sicher.

Um 5:00 Uhr am 1. November war der Gewinner angekündigt, und ein unüberraschte Henry hatte sein Preis genommen. Er war nur ein kleine Pokal, aber er brachte ihm den größten Stolz. Henry dachte es war das Ende, aber ein betrunkene Mann hatte so laut geschrien inmitten des Applaus: “Warum bist du so stolz? Du trägst eine amerikanische Fahne.” Das ganze Zimmer hatte dann in Gelächter ausgebrochen.

Henry beherzigte diesen Kommentar und machte ihm sehr traurig, dass er so schnell die Wohnung verließ. Er hatte keine Ahnung dass dieser gleiche Mann, der geschrien hatte, hatte seine Zigarette in Henrys Köstum weggeworfen. Und so, als die Sonne aufging und New York wachte sich auf, kreuzte Henry 6th Avenue, mit den unvergesslichtensten Köstum des Jahres.

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here